Natürlich. Stark. Gegen Zecken.

Unsere Vierbeiner lieben es, im hohen Gras zu toben oder durch Wälder zu laufen. In den Sommermonaten lauern hier allerdings viele Zecken. Während der Zeckenbiss an sich nicht gefährlich oder schmerzhaft ist, sind die Krankheiten, die durch die kleinen Krabbeltiere übertragen werden können, umso gefährlicher. Etwa jede dritte Zecke trägt beispielsweise einen Borelliose-Erreger in sich. Aber auch Zecken, die „Hundemalaria“ (Babesiose) mitbringen, sind nicht selten.

Als Hundehalter müssen wir uns daher Gedanken machen, wie wir unsere Vierbeiner vor den Krabbeltieren schützen können. Das Absuchen des Hundes nach jedem Spaziergang ist die sicherste Methode. Die Zecken krabbeln meist nicht lange durch das Fell, sondern stechen den Hund direkt an Ort und Stelle. Zeckenbisse gibt es daher häufig am Kopf, auf der Brust oder im Nacken. Hier lohnt sich schnelles Handeln, da viele Krankheitserreger ca. 16-24 Stunden brauchen, um von der Zecke auf den Hund überzugehen.

Trotzdem ist es sinnvoll seinen Hund schon vorsorglich vor Zecken zu schützen. Dazu bieten wir von FRESCO auch dieses Jahr wieder unser „ContraZeck“ an. Die Kautablette wird über die gesamte Zeckensaison (März bis November) täglich oral verabreicht. Sie besteht vor allem aus der Zistrose – eine im Mittelmeerraum beheimatete vielseitig nutzbare Pflanze. Ihre wertvollen Inhaltsstoffe haben nicht nur eine positive Auswirkung auf das Immunsystem Deines Hundes. Sie sorgen auch dafür, dass sein Geruch für Zecken unattraktiv wird. Unser Zeckenschutz ist für Hunde jeden Alters geeignet. Auch Welpen (ab der 4. Woche) und trächtige sowie säugende Hündinnen profitieren davon.

Hier geht es zum Produkt.


Aufgrund der großen Nachfrage ist dieses Produkt ausverkauft und ab dem 11. Mai wieder verfügbar.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.