Gartenmix +

Gartenmix +
Gartenmix +
12,99 €
(0,04 € / 1 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

versandfertig, Lieferzeit: 1-5 Werktage, aufgrund von COVID-19 kann es vereinzelt zu Verzögerungen kommen

  • CD92491

Unser Gartenmix + enthält viel gesundes Obst und Gemüse sowie Mineralien und Ballaststoffe in Pulverform. Diese Inhaltsstoffe tragen zu einer Stärkung des Immunsystem und zu einer besseren Verdauung Deiner Fellnase bei. 

Durch das grobe Pulver lässt sich der Zusatz einfach und unkompliziert mit dem Futter Deines Lieblings vermischen. Insbesondere Hunde, die frisches Obst oder Gemüse ablehnen, profitieren von dieser Darreichungsform.

Übrigens: Beim Barfen sollte der Obst- und Gemüseanteil bei ungefähr 20% liegen. Mit unserem Ergänzungsfuttermittel FRESCO Gartenmix + wird Dir somit eine ausgeglichene Ernährung Deines Hundes ermöglicht.

 

Was ist drin und warum?

Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen

Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen enthalten Vitamine C, B2, Folsäure, Mineralstoffe, Kalzium, Kalium und Magnesium, die das Immunsystem stärken.

Apfeltrester

Apfeltrester enthält einen hohen Anteil an Pektin und wirkt dadurch präbiotisch, da es die Entwicklung einer gesunden Darmflora unterstützt.

Möhrentrester

Möhrentrester zeichnet sich durch eine hohe Schmackhaftigkeit, sowie durch einen hohen Vitamin- und Carotingehalt aus, wodurch er Stoffwechselstörungen vorbeugt, sowie den Aufbau des Fells und der Haut schützt.

Amaranth

Amaranth hat eine unglaubliche Fülle an Nähr- und Vitalstoffen und wird nicht umsonst oft als „Power-Korn“ bezeichnet. Es verfügt über einen hohen Magnesium- sowie Kalziumgehalt. Außerdem ist eine Menge Eisen und Zink enthalten. Kalzium dient der Blutgerinnung, Eisen hilft dem Körper bei der Zellatmung. Besonders ist der Reichtum an Lysin, das für den Aufbau von Kollagen unerlässlich ist. Kollagen sorgt für gesunde Haut und starke Knochen. Darüber hinaus ist Amaranth Lieferant von Eiweißen, die von äußerst hoher Qualität sind.

Brokkoli

Brokkoli ist besonders reich an Vitamin C und Carotin, also Provitamin A, sowie B1, B2, B6 und E. Daneben enthält er große Mengen an Mineralstoffen wie Kalzium, Kalium, Eisen, Phosphor, Natrium und Zink. Das grüne Kohlgemüse punktet darüber hinaus durch Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Glucosinolate. Er soll das Immunsystem aktiv unterstützt und freie Radikale unschädlich machen kann.

Leinsamen

Leinsamen sind reich an Nährwerten und bestehen aus Schleimstoffen, die sich wie eine schützende Schicht über die Magen- und Darmschleimhaut legen. Das hilft gemeinsam mit den enthaltenen Fettsäuren gegen Entzündungen, Verstopfungen und als auch bei Durchfall.

Pastinake

Die Pastinake verfügt über viele B-Vitamine, Vitamin C und K sowie Kalzium, Magnesium und Phosphor. Vitamin K pflegt die Darmflora Deines Hundes und unterstützt Niere und Leber, Phosphor hilft beim Aufbau von Knochen und beim Fetttransport. Kalium im Wurzelgemüse ist zudem wichtig für das Nervensystem, während ätherische Öle den Magen beruhigen. Außerdem ist sie vergleichsweise kohlenhydrathaltig und hält daher lange satt.

Kürbis

Kürbis ist reich an Carotinoiden, die als Vorstufe von Vitamin A gut für die Sehkraft sind. Außerdem schützen sie als Antioxidantien die Zellen und wirken der Bildung von freien Radikalen entgegen. Kalium hilft bei der Regulierung des Flüssigkeitshaushalts, während Vitamin B6 einen wichtigen Beitrag zur Blutbildung und zum Nervensystem leistet. Schließlich reguliert Magnesium im Kürbis den Elektrolyt- und Wasserhaushalt im Körper und sorgt für Stabilität der Knochen.

Weizenkeimlinge

Weizenkeimlinge enthalten Vitamin E, Vitamin-B-Komplex (Vit.B1, B2, B6) und essentielle Fettsäuren. Diese Kombination wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel und die allgemeine Vitalität aus.

Zucchini

Zucchini haben einen geringen Kaloriengehalt und sind sehr fettarm. Außerdem enthalten sie einen Menge Kalium, das sich positiv auf die Herzgesundheit auswirkt. Neben Beta-Carotin und Vitamin A findet sich auch Kalzium und Eisen in Zucchini, das gut für die Knochen bzw. die Blutbildung ist. Vitamin B6 im Gemüse unterstützt zusätzlich den Fettstoffwechsel sowie das Immunsystem.

Ulmenrinde

Ulmenrinde enthält Schleim bildenden Polysaccharide (langkettige Zuckermoleküle) die die Verdauungsfunktion unterstützen und bei Magenübersäuerung helfen.

Johannesbeertrester

Flavonoide in den Johannisbeertrester schützen die Zellen und können so Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Der Vitamin C-Reichtum ist gut fürs Immunsystem, der hohe Gehalt an Phosphor und Calcium unterstützt Knochen und Zähne. Zudem enthalten Johannisbeeren Vitamin A, das ein wichtiger Bestandteil der Zellerneuerung ist und so für eine gesunde Haut sorgt.

Sellerie

Sellerie ist kalorienarm und enthält Vitamin A, B und C sowie Phosphor, die sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken kann.

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

Größe / Bestellnummer:
320g CD92491

 

Inhaltsstoffe:
Rohfaser 19,5%
Rohprotein 12%
Rohasche 6,2%
Rohöle und Fette 5%

 

Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag:

Die gewohnte Tagesmenge an Gemüse durch folgende Menge ersetzen:

Kleine Hunde 1 Messlöffel
Mittlere Hunde 2 Messlöffel
Große Hunde 3 Messlöffel

Ein Messlöffel enspricht ca. 4g.